Anwendungen

Melotte liefert schon seit Anfang 90’er Jahre beim Start der KWL Systeme für Projekte in den Niederlanden und Belgien die Unterwasserpumpen dazu. KWL Systeme helfen den CO2 Ausstoss zu reduzieren und machen uns weniger Abhängig von Öl- und Gasproduzenten. Seit 2001 werden diese ergänzt mit den MPT-Druckhalteventile ebenfalls von Melotte entwickelt und produziert im Werk in Maastricht. Ein KWL System besteht in der Regel aus 2 Brunnen wobei in jeder Brunnen eine Melotte Unterwasserpumpe mit vorzugsweise eine MPT-Druckhalteventil um den Druck in das ganze Leitungsystem zuverlässig zu garantieren. Während die eine Saison ( z.B. im Winter) wird das Wasser vom warmen Brunnen entzogen und in die oberirdischen Leitungen ( inklusive ein Gegenstromapparat ) gepumpt. Dann wird das vom gebäudeseitigen Kreis in das Gegenstromapparat abgekühlte Wasser abermals eingespritzt in den anderen “kalten” Brunnen und da gelagert. Die Wärme die somit frei kommt wird meistens von einer Wärmepumpe aufgearbeitet und benutzt um das Gebäude zu heizen. Während des Sommers wird dann dieses kältere Wasser aus den “kalten” Brunnen hochgepumpt und durch den gleichen Kreis in den “warmen” Brunnen geführt und gelagert wobei das Wasser dann aus dem secundären Kreis in das Gegenstromapparat erwärmt wird. Auf diese Weise wird das Gebäude dann gekühlt. Immer öfters werden die Melotte Unterwasserpumpen ergänzt mit den MPT-Druckhalteventile exportiert in anderen Länder und Kontinente.

Melotte ist der Lieferant von Unterwasserpumpen für Trinkwasserwerke in ihrem Marktbereich. Das ist bestimmt die Folge der höhen Wirkungsgrade der Melotte ( SUMO) Unterwasserpumpen in Kombination mit den unübertroffenen Zuverlässigkeit. Die hohe Betriebsstundenzahl bei Wasserwerkbetriebe ergibt durch Einsatz der Melotte Unterwasserpumpen sehr niedrige Betriebskosten. Melotte Pumptechnology ist noch eine der wenigen Produzenten in der Welt wo die Brunnenpumpen genau auf Mass produziert werden für den von ihnen benötigte Betriebspunkt. Optimaler Energie ist ein direkte Folge davon.

Melotte liefert schon viele Jahrzehnte Melotte Unterwasserpumpen für feuerlösch- und/oder Sprinkler Projekte. Die Zuverlässigkeit der Melotte Produkte ist der Grund dieses Erfolgs. Die Anwendung der Melotte Unterwasserpumpen bei diesen Projekten verhindert die Benutzung von dauerhaft entzogenes Trinkwasser. Solche Anlagen haben den Vorteil dass sie unterirdisch realisiert werden können und wenig Platz brauchen.

Viele industrielle Produzenten die Grundwasser benutzen vertrauen auf Melotte Unterwasserpumpen. Entweder Anlage- und/oder Kühlwasser, sie sind überzeugt der energetischen Vorteile der Melotte Brunnenpumpen in Kombination mit deren Zuverlässigkeit. Lösungsorientiert mitdenken der Melotte Mitarbeiter hat sämtliche Unternehmen schon geholfen mit der Verwirklichung deren Betriebsprozesse bei Benutzung von Grundwasser. Auch werden in bestimmten Fälle die Melotte Brunnenpumpen erfolgreich eingesetzt in Boostermäntel bei Kühlsysteme.

Grosse Multinational in der Ölindustrie benutzen schon Jahrzehnte Melotte Unterwasserpumpen. Entweder on- oder offshore Projekte , Melotte SUMO Unterwasserpumpen haben bewiesen auch in diese Umstände ein Topprodukt zu sein. Wenn sie sich entscheiden für Zuverlässigkeit, einfache Benutzung und leicht zu unterhalten Brunnenpumpen ist Melotte Pumptechnology BV der richtige Partner.

Melotte liefert schon viele Jahrzehnte Melotte Unterwasserpumpen für Beregnung Projekte. Die Zuverlässigkeit der Melotte Produkte ist der Grund dieses Erfolgs. Durch Besprühen mit Melotte Brunnenpumpen wird einer optimalen Zustand von zum Beispiel Sportplätze, Golfplätze, Tennisplätze und Gärten erhalten.

Mit Melotte Unterwasserpumpen sind vielen szenische Projekte und Gebäude realisiert sowie viele Tunnel konstruiert usw.. Durch die Inbetriebnahme der Melotte Pumpen ist den Grundwasserspiegel (vorübergehend) gesenkt, um die Arbeit durchzuführen zu können.

Aktuelle Seite: Home Anwendungen